Montag, 3. Juni 2013

Workshop - Portrait & Fashion

Ich hatte vor einer Weile eine kleine Umfrage gestartet, ob denn Interesse an einem Workshop besteht. Da einige dafür waren, möchte ich nun offiziell bekannt geben - ja, es wird einen geben!

Das Thema ist Portrait- und Fashionfotografie mit vorhandenem Licht. Mehr dazu im unteren Teil.
Damit ihr mal ein paar Daten habt:

Thema: Portrait- & Fashionfotografie mit vorhandenem Licht
Datum: Samstag, 17. August 2013
Beginn: ca. 10Uhr
Ort: Stadtpark Lahr
Teilnehmeranzahl: 8-10 Leute, mindestens aber 4 Leute
Kosten: 65€ pro Teilnehmer

Model: Jenny Müller
Visagistin: Madeleine Uhl

Was braucht ihr für die Teilnahme am Workshop? Von Vorteil ist eine digitale Spiegelreflexkamera, genügend Speichermedium und viel Freude auf den Workshop! :)

Für kleine Snacks und Getränke wird gesorgt sein. Die Dauer des Workshops kann ich noch nicht genau kalkulieren, da es ja auch mein erster Workshop ist. Ich rechne mit etwa 6 Stunden, möchte uns da aber die Zeit lassen, die wir für alles brauchen.
Das Model, Jenny, habe ich schon einmal fotografiert und war sehr zufrieden mit den Ergebnissen. Deswegen darf sie für euch vor der Kamera stehen.
Meine Visagistin, Madeleine Uhl, hat mir nun schon mehrmals in Sachen Make-Up/Schminke geholfen, weswegen ich sehr glücklich darüber bin, sie als Visa dabei zu haben.

Was erwartet euch genau?
Nun, ich hab mir mal aufgeschrieben, was ich denn gerne mit euch machen würde.
Um nicht schon alles vorweg zu verraten, erfahrt ihr nur die groben Themen.

Beginnen wird das ganze mit einem theoretischen Teil. Nach kurzem Kennenlernen gehen wir über zum typischen Wissen, das ein Fotograf besitzen sollte (Bildaufbau, Posing, Unterschiede einzelner Fotografiezweige, Kamerabenutzung, u.v.m.). Danach erkläre ich euch ein paar Dinge aus meinem Erfahrungsschatz. Da geht es dann z.B. um die Frage, ab wann sich etwa die Anmeldung eines Kleingewerbes lohnt, wie die Preisgestaltung ausfallen sollte, wie man selbst bekannter wird, woher man Models bekommt, usw.

Mit diesem ganzen Wissen geht es dann über in den praktischen Teil. Wir werden mit den Portraits beginnen, bei denen ich euch zuerst bisschen etwas zeige und dann euch ans Werk lasse. Eine Rückmeldung bekommt ihr selbstverständlich auch von mir.
Ist dieser Teil des Workshops abgeschlossen, machen wir mit der Fashionfotografie weiter. Somit könnt ihr den Unterschied zwischen einfacher Portraitfotografie und dem Fashion-Bereich sehen und üben, wie das alles funktioniert.

Na, konnte ich euer Interesse wecken?
Wenn ja, dann schickt mir doch entweder eine Nachricht über Facebook (entweder an Lisa Patzwald oder Fotografie Lisa Patzwald) oder eine E-Mail an lisapatzwald@live.de. Dann bekommt ihr von mir die Bankdaten zum Überweisen der Teilnahmegebühr und seid nach der Überweisung angemeldet.
Achtung! Nur wer den Kostenbetrag erfolgreich überwiesen hat, nimmt auch wirklich am Workshop teil!
Falls nicht mindestens 4 Teilnehmer zusammenkommen, wird das Geld selbstverständlich zurück überwiesen.

Model Jenny:





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen